45plus – bevorstehende Berufsjahre nutzen

Sie stehen in der zweiten Hälfte Ihrer beruflichen Laufbahn und haben in vielen Lebensbereichen Erfahrungen gesammelt. War es das jetzt?! Nur wenn Sie auch die kommenden Berufsjahre sinnvoll gestalten, bleiben Sie zufrieden und leistungsfähig. In diesem Seminar setzen Sie sich mit dem Potenzial und den Gefahren des Älterwerdens im Beruf auseinander. Sie erhalten Einblick in Erkenntnisse der Hirnforschung, Medizin und Arbeitspsychologie zur Erhaltung der Leistungs- und Lernfähigkeit, der Gesundheit und der Arbeitszufriedenheit. Ausserdem überprüfen Sie Ihren Standort und entwickeln Ideen für nächste Schritte und Ziele.

Inhalt

  • Leistungs- und Lernfähigkeit im mittleren Lebensalter
  • Erhaltung der Gesundheit und der Arbeitszufriedenheit
  • Herausforderungen der zweiten Berufshälfte bewältigen
  • Die Arbeitsfähigkeit erhalten, um arbeitsmarktfähig zu bleiben
  • Perspektiven und Ziele entwickeln

Ziel

  • Wie Sie sich bewusst Ausrichten, um Ihre Ziele leichter zu erreichen, wie Sie Leichtigkeit bewusst praktizieren
  • Wie Sie eine positive Grundhaltung stärken und mit Hindernissen umgehen, wie Sie das emotionale Feedback-System zielbewusst nutzen

Zielgruppe

Berufspersonen ab 45, die sich einen Tag Zeit nehmen für eine Kurz-Standortbestimmung zur guten Bewältigung der zweiten Berufshälfte

Arbeitsweise

Theoretische Inputs, Erfahrungsaustausch, Kurzanalyse

Leitung

Sandra Zehnder, Studium Uni Zürich Pädagogische Psychologie, Einzel- und Gruppencoaching, Dozentin PHSG für Aus- und Weiterbildung/Pädagogik und Berufspraxis

Kosten

Mitglieder: CHF 390.-
Nichtmitglieder: CHF 495.-

09:00 Uhr - 17:00 Uhr
45plus – bevorstehende Berufsjahre nutzen